Elisa Wüntscher

Wüntscher

das sind wir, 2018

das sind wir, 2018

this is us

„das sind wir“ ist im Rahmen meiner Diplomarbeit entstanden. Bei dieser Fotoserie handelt es sich um eine Zusammenstellung von 30 Portraits junger Frauen aus meinem persönlichen Umfeld. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit dem fotografischen Portrait, dabei wird das Kräfteverhältnis zwischen Modell, Kamera und Fotografin untersucht.

 

„das sind wir“ ist im Rahmen meiner Diplomarbeit entstanden. Bei dieser Fotoserie handelt es sich um eine Zusammenstellung von 30 Portraits junger Frauen aus meinem Umfeld. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit dem fotografischen Portrait, dabei wird das Kräfteverhältnis zwischen Modell, Kamera und Fotografin untersucht.

 

„das sind wir“ („this is us“) was created as part of my diploma thesis. This photo series is a compilation of 30 portraits of young women from my surroundings. The focus lies on the examination of the photographic portrait. In the process the balance of power between model, camera and photographer is examined.

 

„das sind wir“ („this is us“) was created as part of my diploma thesis. This photo series is a compilation of 30 portraits of young women from my surroundings. The focus lies on the examination of the photographic portrait. In the process the balance of power between model, camera and photographer is examined.

 

Minibrut, 2020

Minibrut, 2020

edition of labortoire IRD ESADSE- City of Design

In Saint Etienne, einer Kleinstadt Frankreichs, entstandene Bilder wurden als 198igste Edition von dem Fotografie Magazin „Minibrut“ des labortoire IRD ESADSE, in eine Ausgabe zusammengefasst. 

 

In Saint Etienne, einer Kleinstadt Frankreichs, entstandene Bilder wurden als 198igste Edition von dem Fotografie Magazin „Minibrut“ des labortoire IRD ESADSE, in eine Ausgabe zusammengefasst. 

 

 

 

Pictures made in Saint Etienne (a small city in France), where put together in the 198th edition of the photography magazine  „Minibrut“ from labortoire IRD ESADSE – Cité de Design. 

Pictures made in Saint Etienne (a small city in France), where put together in the 198th edition of the photography magazine  „Minibrut“ from labortoire IRD ESADSE – Cité de Design.  

meine beiden
Schwester, 2019

meine beiden
Schwestern, 2019

my two sisters

Der Mensch mit der Kamera wird im Laufe einer Ausbildung, Erfahrung und Beherrschung der Technik vom Kind zu einem Erwachsenen. Der unschuldige und naive Zugang zur Fotografie wird durch Perfektion zerstört. Meiner Meinung nach sollte man auch als Erwachsener, das Kind-sein nie verlernen. Meine beiden Schwester, erinnern mich auf ihre eigene Art und Weise immer wieder an mein innerliches Kind.


Der Mensch mit der Kamera wird im Laufe einer Ausbildung, Erfahrung und Beherrschung der Technik vom Kind zu einem Erwachsenen. Der unschuldige und naive Zugang zur Fotografie wird durch Perfektion zerstört. Meiner Meinung nach sollte man auch als Erwachsener, das Kind-sein nie verlernen. Meine beiden Schwester, erinnern mich auf ihre eigene Art und Weise immer wieder an mein innerliches Kind.

 

The human holding the camera becomes an adult during the course of training, experience and mastering of the technique. The innocent and naive approach to photography gets destroyed by perfection. One should also as an adult never forget to sometimes behave like a child. In their own way my two sisters remind me again and again of my inner child.

 

The human holding the camera becomes an adult during the course of training, experience and mastering of the technique. The innocent and naive approach to photography gets destroyed by perfection. One should also as an adult never forget to sometimes behave like a child. In their own way my two sisters remind me again and again of my inner child.

 

Lea und Clara, 2019

Lea und Clara, 2019

clara and lea

In dieser Serie handelt es sich um eine Mode-Foto Strecke. Second hand Kleidung wird angepriesen in einem lokalen Waschsalon in Graz, Gries. Gearbeitet wurde mit Mischlicht aus drei verschiedenen Lichtquellen. Dabei wird versucht Second Hand Kleidung den Konnotation von Unreinheit zu lösen und mit Sauberkeit in Assoziation zu bringen.

 

In dieser Serie handelt es sich um eine Mode-Foto Strecke. Second hand Kleidung wird angepriesen in einem lokalen Waschsalon in Graz, Gries. Gearbeitet wurde mit Mischlicht aus drei verschiedenen Lichtquellen. Dabei wird versucht Second Hand Kleidung den Konnotation von Unreinheit zu lösen und mit Sauberkeit in Assoziation zu bringen.

 

It is a fasion Serie, where Second hand clothes are promoted in a local laundry shop in Graz, Gries. I worked with three different sources of light. This serie tries to solve the connotation of impurity of second hand clothing and to associate it with cleanliness.

 

It is a fasion Serie, where Second hand clothes are promoted in a local laundry shop in Graz, Gries. I worked with three different sources of light. This serie tries to solve the connotation of impurity of second hand clothing and to associate it with cleanliness.

 

moving images 2018–2019

eloigné , 2018

(en) far, (de) distanziert

Regie, Kamera und Schnitt

2. Platz bei den Young Creativ Panthers 2018

 

Das Projekt Éloigné behandelt die Thematik der Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft und dessen Auswirkung auf unser Liebesleben. Durch Tinder und Co. wurde die Liebe zu Fastfood. Wir wurden kritischer, unzufriedener, ungeduldiger und springen von einer Beziehung zur nächsten. Éloigné bedeutet fern auf französisch und widerspiegelt die Distanziertheit in zwischen- menschlichem Beziehungen, die sich über das ganze Video erstreckt.

Regie, Kamera und Schnitt

2. Platz bei den Young Creativ Panthers 2018

 

Das Projekt Éloigné behandelt die Thematik der Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft und dessen Auswirkung auf unser Liebesleben. Durch Tinder und Co. wurde die Liebe zu Fastfood. Wir wurden kritischer, unzufriedener, ungeduldiger und springen von einer Beziehung zur nächsten. Éloigné bedeutet fern auf französisch und widerspiegelt die Distanziertheit in zwischen- menschlichem Beziehungen, die sich über das ganze Video erstreckt.

Director, Camera and Editing:

second place at „Yound Creative Panthers 2018“

 

 

The project Éloigné deals with the subject of a fast-moving society and its impact on our love life. On account of Tinder and others love turned into ”fast food“. We became more critical, dissatisfied, impatient and jumped from one relationship to another. Éloigné means ”far“ in French and reflects the detachment of interpersonal relationships that extends throughout the video.

 

Director, Camera and Editing:

second place at „Yound Creative Panthers 2018“

 

The project Éloigné deals with the subject of a fast-moving society and its impact on our love life. On account of Tinder and others love turned into ”fast food“. We became more critical, dissatisfied, impatient and jumped from one relationship to another. Éloigné means ”far“ in French and reflects the detachment of interpersonal relationships that extends throughout the video.

 

but art will grow, 2018

music video for Fraeulein Astrid

Musikvideo: Konzeption, Kamera, Regie und Schnitt bei der der Visualisierung des Liedes „But Art will grow“  von Astrid Hirzberger. Das Lied wie auch das Video zeigt eine Auseinandersetzung mit Kunst, Liebe und Vergänglichkeit.

 

Musikvideo: Konzeption, Kamera, Regie und Schnitt bei der der Visualisierung des Liedes „But Art will grow“  von Astrid Hirzberger. Das Lied wie auch das Video zeigt eine Auseinandersetzung mit Kunst, Liebe und Vergänglichkeit.

 

Music video: conception, camera, directing and editing of the visualization of the song „But Art will grow“ by Astrid Hirzberger. The song as well as the video shows a confrontation with art, love and transience.

 

Music video: conception, camera, directing and editing of the visualization of the song „But Art will grow“ by Astrid Hirzberger. The song as well as the video shows a confrontation with art, love and transience.

 

ARP Isolation, 2019

music video for Josef Paul


Music: Josef Paul
Cast: Kibo Alexander
Produced from Eigengrau-team: Mariella Gianna, Carolina Gruber, Manuel Rieder, Elisa Wüntscher

 


Music: Josef Paul
Cast: Kibo Alexander
Produced from Eigengrau-team: Mariella Gianna, Carolina Gruber, Manuel Rieder, Elisa Wüntscher

 

contact

Elisa Wüntscher, Graz *1997

2015–2018

Fine Art Photography and Multimedia Art, 

Ortweinschule Graz


from 2018

Informationdesign,

FH JOANNEUM Graz


contact

wuentscher.elisa@gmail.com

+43680 1435413

exhibitions

2020

photo graz selection III, Centrum Wykladowo-

Konferencyjne Politechniki Pozannskiej, Poznan

2020

photo graz selection III, Orangerie des Stadtmuseums Vukovar​, Vukovar

2019

photo graz selection III, ORF Zentrum, Graz

2018–2019

Fotografie Ortweinschule 2018, Austrijski kulturni forum, Zagreb

2018

photo graz 018, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz

2018

InsightOut, HTL Zeltweg, Zeltweg

2018

Fotografie Ortweinschule 2018, Fotogalerie im Rathaus, Graz

2018

InsightOut Kunsthaus Köflach, Köflach

2018

Lendwirbel, Capperi! il locale, Graz

2018

Junior Design Fest 2018, Galerie Umelka, Bratislava

2017

InsightOUT, forumKloster, Gleisdorf



portfolio/din A4 

coming soon…

error: